DIE BESTEN SIDE OF WAS IST SCIENTOLOGY

Die besten Side of Was Ist Scientology

Die besten Side of Was Ist Scientology

Blog Article

Was bedeutet?


Bei negativen Eindrücken, körperlichen oder emotionalen Schmerzen schalte sich jedoch der reaktive Verstand ein. Er sei die Quelle von Albträumen, Ängsten, schmerzhaften Emotionen, die Scientology "Engramme" nennt. In sogenannten Auditing-Sitzungen will die Organisation diese fehlerhaften "Datensätze" mithilfe des E-Meters aufspüren und löschen, damit die "Rechenmaschine" Verstand wieder fehlerfrei arbeiten kann.


Kann mich star777 nur anschliessen. Habe Kontakt gehabt 1991 in München, diesen Test gemacht und das Buch gekauft. Ehrlich gesagt, das Buch ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt ist. Erschreckend für mich war die Erkenntnis, das es SC geschafft hat, meine Spur bis zu meiner Heimatadresse nachzuverfolgen.


Scientology-Aussteiger Jeffrey Augustine meint in den Abschiedsworten des "Grease"-Stars Hinweise für einen bevorstehenden Bruch mit der Sekte zu sehen. Der Grund: Scientology spricht sich offen gegen Formen der westlichen Medizin, wie Krebstherapien in Form von Chemo- oder Strahlentherapien, aus. Dass sich Travolta offiziell bei den Ärzten und Krankenschwestern bedankt, sei laut Augustine ein Hinweis auf eine mögliche Abkehr von Travolta und seiner Familie von der Sekte.


ScientologyScientology
ScientologyScientology Kirche

Ron Hubbard. Scientology bemüht sich seit Jahrzehnten darum, weltweit als Kirche anerkannt zu werden, was der Organisation unter anderem in den USA gelungen ist. In anderen Ländern wie in Frankreich und Chile wird die Gemeinschaft jedoch als gefährliche und betrügerische Sekte eingestuft, die ihre Anhänger finanziell ausbeutet. In Deutschland beobachtet der Verfassungsschutz Scientology wegen antidemokratischer Tendenzen.


Die besten Side of Kirche Der Scientology




Sie habe Kontakt zu Scientology-Feinden und wurde so selbst zur Gegnerin der Sekte erklärt. SRF Nach diesem Aufruf zur Ächtung kamen die Abschiedsbriefe. Die Schwester arbeitet bei Scientology in Basel. Andrea Buschor hat sie vom Auto aus in der Stadt gesehen. «Es tut weh, nicht das Fenster zu öffnen und zu fragen, willst du mitfahren?», erzählt sie.«Wir hatten einfach genug»Die Eltern von Andrea Buschor sagen gegenüber der «Rundschau», sie seien nicht von Scientology gezwungen worden, die Verbindung zu ihrer Tochter abzubrechen.


Scientology KircheKirche Der Scientology

Er hat zusammen mit seiner Frau einen Verein gegründet, der Scientology das Leben schwer machen will. In einigen Städten haben sie Kontakt zu den Behörden und erfahren im Voraus, wann und wo Scientology einen Stand aufstellt. Sie wollen stören, halten ein Plakat in die Höhe, auf dem steht «Vorsicht Scientology» – mit drei Ausrufezeichen.


Die Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern beobachten die SO seit 1997. Nach außen verschleiert die SO ihre extremistischen Ziele. In der Öffentlichkeit tritt sie häufig mit in Erscheinung, die Sozialprogramme vortäuschen und keinen Scientology-Bezug erkennen lassen; ein Beispiel ist die „Jugend für Menschenrechte“. Zur Verwirklichung ihres Ziels strebt die SO nach einer stetigen „Expansion“.


glaubte lange an die Lehre von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard, an einen höheren Sinn im Leben, eine Welt ohne Krieg und Kriminalität, lernte wie der Mensch "funktioniert", wie man den Verstand einsetzen kann. Dieses Kapitel ist nun abgeschlossen. Jetzt nach dem Ausstieg fühlt sich das frühere Mitglied frei, kann sich die Freunde wieder selber aussuchen, muss sich nicht mehr verstecken.


Scientology Keine weiteren ein Geheimnis


blog here click here for more go to my blog

Report this page